Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

08. Juli 2024

La Bohème

Charlotte Lynggaards BoHo Kollektion – eine Hommage an die wunderbaren Edelsteine dieser Welt und an einen ganz besonderen Lebensstil.

Für ihre BoHo-Kollektion hat Charlotte Lynggaard sich von der Lebensweise der Bohème inspirieren lassen. Die Bewegung entstand im 19. Jahrhundert als Antwort auf den harten Markt, dem Künstler, Schriftsteller und Intellektuelle damals ausgesetzt waren. Die Anhänger lehnten sich gegen bürgerliche Normen, soziale Etikette und den Materialismus der Gesellschaft auf. Stattdessen stellten Bohemiens das Leben in der Gemeinschaft und künstlerische Unternehmungen in den Vordergrund. Es sind die ersten Freigeister gewesen, ähnlich der Beatniks und der Hippies über ein Jahrhundert später. Man karikierte absichtlich und geradezu clownesk die Mode der oberen Zehntausend. Ursprünglich in Paris entstanden, verbreitete sich der Chic der Bohème schnell in ganz Europa und über die Grenzen des Kontinents hinaus. Mit ihrer Lebensweise wollte die Bohème die Suche nach Authentizität, Spontaneität und den Wert der Kunst über kommerzielle Interessen betonen.

Verspielt, kunterbunt, alternativ und übermütig sind Attribute, die auch heute noch den BoHo-Stil identifizieren und geradezu ideal zu den ausgefallenen Designs passen, die von Charlotte Lynggaard stammen. Dieser gelebte Freigeist der Bohème spiegelt sich demnach auch in Form und Farbe der BoHo Kollektion wider. Jedes Stück ist aus strukturiertem 750er-Gold individuell, gar schon unkonventionell geformt – deswegen aber nicht minder elegant. Auch Charlotte Lynggaards Auge für Edelsteine stellt sich hier aufs Neue unter Beweis. Sorgsam ausgewählt und stilsicher miteinander kombiniert, schillern sie in den prächtigsten Farben um die Wette. Selten sah man bisher Malachit und Koralle nebeneinander glänzen – doch wer die BoHo Kollektion betrachtet, wird meinen, sie wären ganz organisch nebeneinander aus der Erde gesprossen.

Sehr geehrte Kunden,

wir wollen uns Zeit für Sie nehmen. Vereinbaren Sie einen Termin – gerne per Mail oder telefonisch.

Herzlich Ihr
Stefan Oberleitner

WIR SUCHEN SIE!

Uhrmacher*in

mit abgeschlossener Ausbildung im Uhrmacherhandwerk für unser Patek Philippe-Team